Rechtsquellen Klasse A1

- Beinhaltet AM
- direkter Erwerb
- ab 16 Jahre
- Ausbildung in Theorie und Praxis
- benötigt wird für die Antragstellung: Erste Hilfe , Foto, Sehtest, Ausweis

Leichtkrafträder - Motorrad bis 125 ccm und nicht mehr als 11 kW Motorleistung und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von maximal 0,1 kWkg. Die bisherige Begrenzung auf 80 km/h für 16- und 17-Jährige entfällt.
Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Motorleistung bis 15 kW oder einen Hubraum von über 50 ccm bei Verbrennungsmotoren.

53,50 € +TüV gebühr

96,50 € Max Komplett

165,-- € + TüV gebühr

Informationen

Die Ausbildung dauert im normalen fall ca. 3 Monate, bei planung in einen Intensivkursus ca. 4 woche.

F r e m d g e b ü h r e n

Bei allen Fürerscheinklassen wird von den Behörden eine Gebühr erhoben ( Führerscheinstelle, für die Antragsstellung, TÜH, für die Vorstellung zur Prüfung) . Die Gebühr ist je nach Führerscheinklasse unterschiedlich hoch. Information über die aktuellen Gebühren erfahren Sie in der Fahrschule.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren